Biodynamische Körperbehandlung und Biorelease®

Biodynamische Körperbehandlung und Biorelease®

Die Methoden der Biodynamischen Körperbehandlung und des Biorelease® bestehen zu einem wesentlichen Teil aus strukturierten Massagen und direkten Körperinterventionen. Die unmittelbare Arbeit mit und am Körper ist bei diesem Teil unserer Arbeit der Schwerpunkt. Das therapeutische Gespräch dient der Integration der Erfahrungen aus der Körperarbeit.

Biodynamische Körperbehandlung und Biorelease:

  • kann zu mehr Körperbewusstsein beitragen und eröffnet damit Möglichkeiten, effektiver mit Stress umzugehen.
  • kann das reinigende Strömen der Lebensenergie wieder anregen
  • kann den Selbstheilungsmechanismus der Psychoperistaltik anregen und so zur endgültigen Verarbeitung schwieriger Erfahrungen beitragen
  • kann dabei unterstützen, körperliche Fehlhaltungen zu korrigieren
  • kann einschränkende Atemmuster freier machen und damit die psychoperistaltische Selbstregulierung aktivieren
  • kann eine ausgewogenere Balance zwischen dem zentralen und vegetativen Nervensystem (zwischen Kopf und Bauch) fördern
  • kann physische und/oder psychosomatische Beschwerden z.B. Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit u.ä. lindern und zuweilen ganz beseitigen
  • kann nach traumatischen Ereignissen, die einen körperlich und seelisch aus dem Gleichgewicht gebracht haben, helfen, wieder zu sich zu finden
  • kann einfach wohltuend und stressreduzierend sein, gerade für diejenigen, die für gewöhnlich eher viel geben, für andere da sind, viel arbeiten und sich dabei wenig Ruhe und Entspannung gönnen.

Ebba HandmassageDer Umgang mit Berührung, mit Nähe und Distanz, mit Loslassen und Hingabe, aber auch damit, sich abzugrenzen, sind Themen, die in der strukturierten Körperbehandlung erforscht werden können. Das wichtigste jedoch, was die biodynamische Körperbehandlung bewirken kann, ist, in sich ein sicheres Zuhause zu finden und sich selbst und dem eigenen Körper und Gefühl zu vertrauen.

Gerda Boyesens Entdeckung der Schlüsselfunktion des Verdauungssystems,der Peristaltik, für die Verarbeitung von emotionalem und seelischem Stress (Psychoperistaltik) und die Verwendung eines Stethoskopes (auf den Bauch des Klienten gelegt) ermöglichen dabei eine gezielte Diagnostik und Behandlung.

Das Hauptziel der BiodyMona Lifting Arm Barbaranamischen Körperbehandlung ist die Auflockerung der energetischen Zirkulation, um den Muskelpanzer mit seiner Verbindung zum vegetativen Nervensystem zu beeinflussen. Daraus folgt eine Vertiefung des Atems und ein Gefühl von energetischer Ausdehnung frei von psychologischem und alltäglichem Stress; der Klient kommt stärker in Kontakt mit seiner ursprünglichen Lebensenergie und gelangt zu innerem Gleichgewicht und Wohlbefinden.

Zur Werkzeugleiste springen